Neuruppin, 13.05.2017

Der 4. Blaulichttag in Neuruppin

fand am 13.05.2017 auf dem Gelände der Ruppiner Kliniken statt. Angetreten waren Vertreter der Polizei, der Feuerwehr, der Bundeswehr, des Technischen Hilfswerk, der Rettungsdienste und vieler anderer Organisationen, um über ihre Aufgaben, ihr Können und ihre Ausstattung zu informieren.

Quelle: Polizei Brandenburg

 

Trotz des reichlichen Regens, ließen sich die interessierten Neuruppiner Besucher nicht davon abschrecken, bereits vor dem offiziellen Start um 10 Uhr den Platz zu bevölkern.

Der Ortsverband Neuruppin des Technischen Hilfswerks war mit rund 20 Helferinnen und Helfern aus dem Kreis der Einsatzkräfte und der Jugendgruppe vertreten. Mit viel Spaß und Engagement wurden nach der Vorbereitung der Ausstellungsfläche des  THW, die zahlreichen Fragen unserer Gäste beantwortet, die Technik unserer 1. Bergungsgruppe erklärt und für alle die sich trauten die Möglichkeit geschaffen ihr Fingerspitzengefühl auch mit schwerer Technik unter Beweis zu stellen.

Selbstverständlich wurde auch die Gelegenheit genutzt, um sich in den eigenen Pausen mit den Vertretern der anderen „Blaulicht“-Organisationen auszutauschen und selbst viele neue Erkenntnisse mit nach Hause zu nehmen.

Auf Grund der Wettersituation, war es leider nicht möglich, die vorgesehene „Riesenrutsche“ zum Einsatz zu bringen. Trotzdem möchten wir uns bei den Kameraden des THW Ortsverbandes Bad Belzig bedanken, die an diesem Tag die weite Anreise auf sich genommen haben um uns vor Ort in Neuruppin zu unterstützen!

Für alle Interessierte, die es am 13.05. nicht ermöglichen konnten, ihre Fragen im Rahmen des Blaulicht-Tages zu stellen, stehen wir selbstverständlich gerne auch im Nachgang zur Verfügung. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine kurze E-Mail!


  • Quelle: Polizei Brandenburg

  • eine Stunde Zeit zum aufbauen, das sollte doch zu schaffen sein / Quelle: THW, Maik Borchert

  • der Info-Stand steht und es kann einmal kurz durchgeatmet werden / Quelle: THW, Maik Borchert

  • trotz des Wetters, füllte sich der Platz schnell / Quelle: THW, Maik Borchert

  • Was ist da alles auf dem Fahrzeug und was kann man damit machen? / Quelle: THW, Maik Borchert

  • Auch die kleinsten Besucher waren begeistert! / Quelle: THW, Maik Borchert

  • das Abbau-Team / Quelle: THW, Maik Borchert

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: