Neuruppin, 17.02.2018, von Maik Borchert

Ausbildung - der richtige Umgang mit der Motorkettensäge

Sturmschäden, Erstellung von Behelfskonstruktionen oder Rettungsöffnungen - oft ist in solchen Situationen der Einsatz einer Motorkettensäge erforderlich. Aber der richtige Umgang muss erlernt und geübt werden.

Scharfes Werkzeug ist wichtig für sicheres Arbeiten, aber worauf muss man hier bei einer Sägekette alles achten? (Foto: Maik Borchert / THW Neuruppin)

Im Rahmen der heute durchgeführten Standortsausbildung, wurden Helfern und Helferinnen unseres Ortsverbandes in unterschiedlichen Lerngruppen und je nach vorhandenen Vorkenntnissen, der einfache Umgang mit Motorkettensägen nahegebracht oder einfache Baumfällungen durchgeführt.

Selbst bei den “alten Hasen“ ist eine regelmäßige Übung und Vertiefung der Kenntnisse erforderlich. Nur so kann sichergestellt werden, das auch unter Einsatzbedingungen das nicht ganz ungefährliche Gerät sicher bedient werden kann.

Aber auch unsere Jüngsten haben sich intensiv mit dem Thema Holzbearbeitung auseinandergesetzt. Wenn auch nicht mit einer Motorkettensäge, wurde hier mit viel Motivation gesägt, gebohrt und geschraubt.


  • Scharfes Werkzeug ist wichtig für sicheres Arbeiten, aber worauf muss man hier bei einer Sägekette alles achten? (Foto: Maik Borchert / THW Neuruppin)

  • Einfache Schnittübungen am liegendem Holz. Bevor es an einen Baum geht muss die Säge sicher bedient werden können. (Foto: Maik Borchert / THW Neuruppin)

  • Vorbesprechung - was ist die Aufgabe und worauf muss geachtet werden? (Foto: Maik Borchert / THW Neuruppin)

  • Bevor ein Baum fällt, muss genau überlegt werden wie hier gearbeitet werden sollte, denn jeder Baum ist anders. (Foto: Maik Borchert / THW Neuruppin)

  • Schwachholzfällung - der Baum fällt. (Foto: Maik Borchert / THW Neuruppin)

  • Wenn ein Baum liegt, muss dieser meistens auch aufgearbeitet, bzw. aus dem Weg geräumt werden. (Foto: Maik Borchert / THW Neuruppin)

  • Auch unseren Jüngsten ist die Bearbeitung von Holz nicht fremd, aber selbstverständlich noch ohne Motorkettensäge. (Foto: Maik Borchert / THW Neuruppin)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: