Tarmow, 08.05.2018, von Maik Borchert

Crash auf A24

Um die Fahrbahn so schnell wie möglich wieder komplett freigeben zu können, unterstützen Helfer des THW Ortsverbandes Neuruppin, bei der Beräumung der Unfallstelle.

verunfallter LKW (Quelle: THW/Marcus Marten)

Der verunfallte Molkerei-Lastwagen, ist am Montagabend von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Die Fahrbahn wurde zunächst voll gesperrt. Während der Aufräumarbeiten, die noch den heutigen Tag andauerten, sind entsprechend mit Teilsperrungen der Fahrbahn zu rechnen.

Die in Summe 13 Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerk unterstützen hierbei die Räumarbeiten, um schnellstmöglich einen ungehinderten Verkehrsfluss sicherstellen zu können.

Die Arbeiten der THW-Helfer und Helferinnen konnten vor Ort um ca. 18 Uhr abgeschlossen werden.


  • verunfallter LKW (Quelle: THW/Marcus Marten)

  • Beräumung der Unfallstelle (Quelle: THW/Marcus Marten)

  • Einsatzstelle (Quelle: THW/Tobias Reinhold)

  • verunfallter LKW (Quelle: THW/Tobias Reinhold)

  • Beräumung der Unfallstelle (Quelle: THW/Marcus Marten)

  • Einsatzort (Quelle: THW/Marcus Marten)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: