Gransee, 05.10.2017, von Maik Borchert

Sturmschadenbeseitigung in Gransee

Das Unwetter des heutigen Tages hat in der ganzen Region viele Schäden hinterlassen. Der Ortsverband Neuruppin des Technischen Hilfswerk unterstützt bei der Beseitigung des Windbruch...

Foto: Heiko Leifke (THW Gransee)

Zur Unterstützung unserer Kameraden aus Gransee, wurde der Ortsverband Neuruppin Heute um 18:15 Uhr angefordert.

Nach der Alarmierung verlies eine Bergungsgruppe aus Neuruppin den heimatlichen Ortsverband in Richtung Gransee. Dort bestand die Aufgabe, möglichst zeitnah den Windbruch an den diversen Einsatzstellen soweit zu beseitigen, das vor allem der Verkehr wieder fließen konnte.


  • Foto: Heiko Leifke (THW Gransee)

  • Foto: Heiko Leifke (THW Gransee)

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: