Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (FGr WP)

Der Matrialtransporter der WP

Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (FGr WP)

Die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (FGr WP) ist das leistungsstarke Instrument des THW bei der Bekämpfung von Überflutungen und Überschwemmungen.

Die Saug- und Druckschläuche sowie Schnellkupplungsrohre entsprechen der F-Norm (M/V SK-Anschlüsse, NW 150). Die Schläuche für die Tauchpumpen entsprechen der Feuerwehr-Norm (Storz-Kupplung). Eine Adaptierung beider Systeme ist somit möglich.

 

Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen (FGr WP)
* Lastkraftwagen 7 t mit Ladebordwand (LKW 7 Lbw)
* Mannschaftslastwagenl, 3t, gl, Typ IV (MLW 4)
* Anhänger Schmutzwasserkreiselpumpe 5000 l/min (AnhSwPu 05000)
* Anhänger 7 t div Aufbau (Anh 7)

* Stärke: 0 / 3 / 9 = 12

Gruppenführer FG WP Matthias Kull

Truppführer Julien Plötz

Helfer der FGR WP

Helfer, Andres Brehm
Helfer, Mario Müller
Helfer, Andrè Hübner
Helfer, Andre Gründemann
Helfer, Patrick Hermann
Helfer, Stefan Niwa
Helfer, Dieter Stolle
Helfer, Paul Appelfelder